Datenschutz DSGVO 2018-07-10T10:24:22+00:00

Datenschutzrechtliche Informationen gemäß der DSGVO

Verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Betroffenen ist die

g&o GmbH Versicherungs- und Finanzgruppe, Moserstraße 33, 5020 Salzburg, Austria, Firmenbuchnummer 413793w, +43 699/13 24 72 12,

office@go-gruppe.at, www.go-gruppe.at.

Ein Datenschutzbeauftragter ist gesetzlich nicht notwendig.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die Einwilligung der Betroffenen und die Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Zweck der Verarbeitung ist die Kommunikation und der Leistungs- und Informationsaustausch mit den Betroffenen in Zusammenhang mit dem mit dem Betroffenen abgeschlossenen Vertrag. Die Verarbeitung umfasst unter anderem die Speicherung, Übermittlung und Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte. Dies umfasst auch sensible personenbezogene Daten wie etwa Gesundheitsdaten des Versicherungskunden (z.B. Krankengeschichte), sofern der Verantwortliche oder ein Versicherer diese zur Vertragserfüllung benötigen. Der Verantwortliche hat hierbei die Bestimmungen und Garantien der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) jederzeit zu berücksichtigen und einzuhalten. Gegenstand der Datenverarbeitung ist auch die Feststellung und Bewertung der Schadenshäufigkeit sowie des versicherten Risikos. Der Betroffene stimmt daher ausdrücklich zu, dass seine personenbezogenen Daten einem Bewertungsverfahren unterzogen und ihm daran angepasste Angebote für Versicherungsverträge unterbreitet werden (z.B. ist das Alter des Versicherungskunden und die Anzahl von Unfällen ein Bewertungsfaktor für KFZ-Versicherungsverträge; für Elementarschaden-Versicherungsverträge ist unter anderem der Standort des versicherten Objekts entscheidend).

Der Betroffene erteilt seine ausdrückliche Einwilligung, dass der Verantwortliche sämtliche personenbezogene Daten des Betroffenen elektronisch verarbeitet. Die Einwilligung des Betroffenen erstreckt sich unter anderem das Recht zur Speicherung, Übermittlung und Weitergabe an Dritte. Der Betroffene stimmt auch ausdrücklich zu, dass seine personenbezogenen Daten zu Werbezwecken verwendet und dafür an Dritte weitergegeben werden dürfen. Gleichfalls willigt der Betroffene gemäß § 107 Telekommunikationsgesetz (TKG) ein, dass er Anrufe, SMS, MMS, Briefpost, Fernkopien und E-Mails zu Werbezwecken erhält.

Verarbeitete Datenkategorien: 

  • Name, Firma, sonstige geschäftsmäßige Bezeichnung
  • Foto(s)
  • Anschrift
  • Kontaktdaten (Tel., Mail, Fax, Tätigkeitsbereiche)
  • Logos
  • Bank- und Überweisungsdaten
  • Geburtsdatum, Datum von Tod, Sachwaltung
  • Ausweisdaten
  • Firmenbuchdaten /Gewerbescheine /GISA Auszüge
  • Grundbuchdaten
  • UID-, FB-, ZVR-Nummer bzw. Sozialversicherungsdaten
  • Kontaktpersonen und deren Kontaktdaten
  • Beteiligte Personen (Parteien, Behörden, involvierte Dritte)
  • Leistungsaufzeichnungen und Aktenvermerke
  • Vertragstexte und Geschäftskorrespondenzen
  • Sachverhaltsdaten
  • Versicherungsdaten
  • KFZ-Kennzeichen
  • Gesundheitsdaten
  • Daten zu Bonität / Solvenz, Mahndaten, Insolvenzeröffnung
  • Gerichtliche / Behördliche Erledigungen
  • Abrechnungs-, Zahlungs- und Buchungsdaten

Folgenden Personen werden personenbezogene Daten offengelegt:

 Am Vertrag mit dem Betroffenen beteiligte Personen

  • Zuständige Gerichte und Behörden
  • Involvierte Berater (Steuerberater, Rechtsanwalt, Bank)
  • IT-Dienstleister (Flexbit, TOGETHER CCA GmbH, DVM, Agentur Klartext, Team for Multimedia, CCC, Vera, Basic Systems, Pro Agent, Netinsurer, Varias, Fynup, Allver, SSA Cornel Micu, …)
  • IT- Support (Flexbit, Bürotechnik Stundner)
  • Versicherungsunternehmen

Offenlegungen erfolgen nur, soweit es zur Erreichung des oberhalb genannten Zweckes notwendig oder zweckmäßig ist und unter Anwendung der ordnungsgemäßen Sorgfalt.

Folgende Datenquellen werden verwendet:

  • Am Vertrag mit dem Betroffenen beteiligte Personen
  • Versicherungsunternehmen
  • Zuständige Gerichte und Behörden
  • Involvierte Berater
  • Öffentlich zugängliche Register (Grundbuch, Firmenbuch, ZMR, etc.)
  • Öffentlich zugängliche Informationen (z.B. Internet)

Es erfolgt keine Übermittlung an Drittländer oder internationale Organisationen, es sei denn, dass das Drittland bzw. die internationale Organisation aufgrund eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bietet.

Es erfolgt keine automatisierte Entscheidungsfindung.

Sämtliche in Zusammenhang mit der Zweckerreichung erhobenen personenbezogenen Daten bleiben nur so lange gespeichert als diese unbedingt benötigt werden. Falls die Möglichkeit besteht, dass gegenüber dem Verantwortlichen Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden, können personenbezogene Daten bis zu 30 Jahren ab Abschluss des jeweiligen Vertrages gespeichert und werden anschließend unwiderruflich gelöscht.

Rechtsbelehrung:

Der Verantwortliche weist ausdrücklich darauf hin, dass dem Betroffenen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zustehen. Dafür kann sich der Betroffene an den Verantwortlichen wenden. Sofern der Betroffene der Meinung ist, dass die Verarbeitung seiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder seine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kann er sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig. Es wird darauf hingewiesen, dass die erteilte Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten vom Betroffenen jederzeit formlos widerrufen werden kann.

Ihre Cookieeinstellungen anpassen:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz DSGVO. Impressum

Zurück